Kneipp

 

Wir sind eine vom Kneipp-Bund e.V. zertifizierte Kindertagesstätte. Alle unsere Mitarbeiter haben die Ausbildung „Kneipp Gesundheitserzieher(in) SKA“ absolviert.

Die Kneippanwendungen in der Kita sind zur Gesundheitsvorsorge ihres Kindes. Wir setzen die Kneipp-Anwendungen behutsam und gewissenhaft täglich im Kita-Alltag um.

Das Kneipp Konzept soll das Immunsystem ihres Kindes stärken und nicht krank machen.

Auch wichtig – kein Kind wird dazu gezwungen. Kneippen heißt auch nicht nur kaltes Wasser zu verwenden, es besteht aus 5 Elementen:

 

 

Ein paar Beispiele der Umsetzung in unserem Kitaalltag:

 

Eine kleine Wasseranwendung wie das „Armbad“ dauert nur 5-10 Sekunden und sofort danach folgt Bewegung zum Aufwärmen.

 

Eine „Waschung“ mit Leinenhandschuh wird mit „nebelfeuchten“ Läppchen gemacht- also die Kinder sind nicht „nass“.

Das ganze setzen wir gemütlich im Gruppenraum um (jedes Kind hat einen eigenen frisch gewaschenen Lappen).

Das dauert nur kurze Zeit, im Anschluß erwärmen wir uns durch Bewegung, Kleidung und warme Wollsocken.

Alles wird spielerisch und mit viel Spaß umgesetzt.

 

WICHTIG!:

Nicht „fitte“ Kinder und Kinder mit kalten Füßen/Händen machen bei den Wasseranwendungen nicht mit, das wäre sonst nicht gesundheitsfördernd.

Wir prüfen Füße/Hände immer vor den Anwendungen.

 

Um alles umzusetzen braucht jedes Kind:

1          Baumwolltäschchen     

1          Kindermassagebürste  

1          Paar Wollsocken   (mit Wollanteil oder 100% Wolle – das ist wichtig zum Erwärmen! Bitte keine Kunstgewebe-Socken)

 

Sie, liebe Eltern müssen nur die Socken mitbringen (diese bleiben dann im Baumwolltäschchen in der Kita).

Das Baumwolltäschchen und die Kindermassagebürste besorgen wir über den „Kneipp Bund Shop“.

Dazu sammeln wir für jedes Kind einen einmaligen Betrag von 5,50 € ein.

Diese Dinge sind dann Eigentum jedes Kindes und werden mit Namen versehen.

Denn auch nach Ende der Kitazeit sollte ihr Kind davon profitieren und Zuhause weiterkneippen können.

 

Wir verdeutlichen die 5 Elemente der kneippschen Lehre auf unseren Wochenplänen an der jeweiligen Gruppe bzw. an der Infowand.

Bitte kommen sie immer auf uns zu, wenn sie Fragen haben.

 

Hausschuhe in der Kita:  Damit sich die Füße ihres Kindes gesund entwickeln, empfahl schon Sebastian Kneipp jedem das Barfußlaufen.

Auch wir bitten sie, als Hausschuhe keine einengenden Schuhe mit fester Sohle in die Kita mitzugeben. Bereits vorhandene Schuhe dürfen natürlich getragen werden.

Aber den Füßchen zuliebe kaufen sie bitte: Rutschsocken (mit „gutem Griff“), Barfußschuhe, Hüttenschuhe mit Filzsohle, weiche Lederschühchen,...

 

 

Wir freuen uns auf die Kneipp Zeit mit ihren Kindern.  

Auf ein bewusstes, gesundes und natürliches Leben

 

Ihr ST. Otto Kita Team

 

 

 

Zitate von Sebastian Kneipp:

 

„Vorbeugen ist besser als heilen.“

„Die Natur ist die beste Apotheke“

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muß eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.